Zwei Gesichten vom Wohnen und Leben in München

Vom Tom:

Ich wohne jetzt seit letztem Herbst in meine Wohnung in München. Meine Wohnung liegt in Schwabing. Eine Altbau Wohnung, typisch für diesen beliebten Münchner Stadtteil. Preislich liegt die Wohnung wohl etwas über dem Durchschnitt, wenn man sich das deutschlandweite Wohnverhältnis ansieht, aber wer in München wohnt hat auch viele Vorteile. Zentral gelegen, spare ich mir die Bahnkarte, weil ich alles bequem mit dem rad erreichen kann. Meine Wohnung liegt im Herzen von München, deshalb brauche ich auch kein Auto. Bibliothek, Uni, Einkaufszentren und Parties - kann ich sogar bequem zu Fuß erreichen. Wenn ich die Münchner Stadtluft satt habe, schließe ich meine Wohnung von außen zu, steige auf mein Fahrrad, sage Lebewohl München und bin in einer dreiviertel Stunde am Starnberger See.

BWL in Muenchen:

In München zu BWL zu studieren und dort zu wohnen war immer meine Traum. Ich mag es eben intakt. Meine WG in München ist zum einen eine günstige Alternative zur teuren Wohnung in der bayrischen Landeshauptstadt zum anderen bin ich mit zwei Schulfreundinnen zusammengezogen, das hat mir den Start in einer fremden Stadt leicht gemacht. In unserer süßen Altbau Wohnung in München ist immer richtig was los, wenn meine Eltern zu Besuch kommen sind sie aber trotzdem immer überrascht wie ordentlich es in unserer Wohnung ist. Bei drei Mädels ist das vielleicht auch anders als in einer typischen Studentenwohnung. In München gibt es vielleicht auch nicht so oft so richtig siffige Wohnungen, weil es im Verhältnis zum Osten halt eine recht "reiche" Stadt ist.

 

 

Impressum Startseite